Dattel | Minze | Walnuss

Passt perfekt zu einem super trockenen Sekt.

11.02.2020 09:28:00

Zutaten

  • 4 Datteln
  • 2 Walnusshälften
  • 1 TL Zucker
  • 0,5 cm Stück Ingwer, frisch
  • 0,5 TL Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 25 g Ziegenfrischkäse (oder einfach Frischkäse in Doppelrahmstufe)
  • etwas Meersalz
  • 8 Blättchen Minze

Zubereitung

  1. Die Walnüsse der Länge nach halbieren und in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Anschließend zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Ingwer schälen und fein würfeln.
  3. Den Zucker in  einer Pfanne karamellisieren. Zitronenabrieb, Ingwer und die Walnüsse in das flüssige Karamell geben und verrühren.
  4. Die Walnüsse auf eine Backmatte (oder Backpapier) legen und abkühlen lassen.
  5. Die Minzblättchen waschen, mit einem Küchentuch trocken tupfen und (bis auf 4 Minzblätter) fein hacken. Den Ziegenfrischkäse mit Salz und der gehackten Minze verrühren.
  6. Die Datteln mit der Frischkäsemiscung füllen und jeweils mit einer Walnuss belegen.
  7. Zum Schluss mit je einem Minzblatt garnieren.

Tipps

Frische Zitronenschale

Zitronenschale sorgt für wunderbare Geschmackserlebnisse. Biozitronen werden bei mir aus diesem Grund komplett verwertet. 

 

Ausgepresste Zitronen, deren Schale ich nicht benötige, werden zuvor mit meiner Zestenreibe fein abgerieben. Den frischen Zitronenabrieb friere ich sofort ein und habe bei Bedarf immer immer genügend Vorrat parat. 

Getränke-Tipp

Ein exotisch, aromatisch, frischer Winzersekt mit Birne/Minze/Steinobst-Bouquet passte für meinen Gaumen hervorragend dazu.

Kommentare

Freue mich immer über Kommentare zu meinem Rezept. Zum Kommentarformular