Lachs | Gurke | Frischkäse

10.06.2020 11:46:00

Zutaten

  • 1 Packung Dinkeltoast oder American Toast
  • Frischkäse
  • Räucherlachs
  • 1 Möhre (die nehme ich hauptsächlich zum "Einfärben" der Lachscreme)
  • etwas Dill (kann zur Not auch Gefrorener sein)
  • sehr wenig Birnendicksaft oder Ahornsirup
  • sehr wenig mittelscharfen Senf
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ggf. etwas Salz
  • 1 Gurke

Zubereitung

  1. Räucherlachs sehr fein würfeln.
  2. Alle Zutaten (bis auf die Gurke) mischen und fein abschmecken. Dabei vom Frischkäse etwas für die Abschlussarbeiten zur Seite stellen.
  3. Toastbrot ca 3–4 mm dick mit der Lachscreme bestreichen.
  4. Gurke längs fein hobeln.
  5. Gurke leicht überlappend auf der Lachscreme anordnen. Sie sollte leicht "ankleben".
  6. Gurkenseite auf Klarsichtfolie legen und die Rückseite der Toastscheibe dünn mit dem restlichen Frischkäse bestreichen.
  7. Gurke auf dieser Seiten wie im Punkt 5 beschrieben belegen.
  8. Sandwich kühl stellen.
  9. Wenn die Creme gut gekühlt ist, können die Ränder des Sandwiches auf allen 4 Seiten abgeschnitten werden und der Toast quer in zwei Dreiecke geschnitten werden. (Bitte hierfür ein großes scharfes Messer verwenden.)

Kommentare

Freue mich immer über Kommentare zu meinem Rezept. Zum Kommentarformular