Macadamia | Karamell | Wasabi

Sie schmecken frisch am besten.

04.05.2020 11:30:00

Zutaten

  • 200 g Macadamianusskerne (probiert es auch mit Mandeln oder Cashewkernen)
  • 120 ml Ahornsirup
  • 1–2 EL Wasabi-Paste (1 EL war uns viel zu leicht, insbesondere den männlichen Testern ...)

Zubereitung

  1. Den Ahornsirup mit der Wasabi-Paste verquirlen.
  2. Die scharfe Sirupmasse in 2 Portionen aufteilen und jeweils mit der Hälfte der Nüsse in eine Pfanne geben.
  3. Die Nüsse in der Flüssigkeit bei kleiner Hitze erwärmen, bis die Flüssigkeit verdampft und die Nüsse mit einer Karamellschicht überzogen sind (dabei wird alles relativ klebrig). Den Pfanneninhalt ständig umrühren und schwenken, damit die Nüsse nicht anbrennen.
  4. Die Karamell-Wasabi-Nüsse auf einem Bogen Backpapier abkühlen lassen und zeitnah servieren.

Getränke-Tipp

Feine, leichte Weißweine, die filigran und wenig dominant daherkommen. Z.B. ein Riesling oder Grauburgunder.

    Kommentare

    Freue mich immer über Kommentare zu meinem Rezept. Zum Kommentarformular