Dukkah

Dazu wird ein frisches Fladenbrot zuerst in etwas Olivenöl und dann in Dukkah gestippt.

03.05.2020 09:12:00

Zutaten

  • 75 g Korianderkörner
  • 75 g Kreuzkümmelsamen
  • 150 g Haselnusskerne oder Mandeln
  • 200 g Sesamsamen
  • 0,5 TL getrockneter Thymian
  • 1/2 TL getrocknete Minze
  • 1 TL Salz
  • etwas gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Koriander mit dem Kreuzkümmel mischen und ohne Fett in eine vorgeheizte Pfanne geben und vorsichtig rösten. Anschließend die herrlich duftenden Gewürze abkühlen lassen.
  2. Die Nüsse und den Sesam (am besten separat) ebenfalls rösten und abkühlen lassen.
  3. Alle Zutaten vermischen und portionsweise mit einem Blitzhacker auf die gewünschte Größe zerkleinern.

Schmeckt köstlich:

  • auf mariniertem mediterranem Gemüse,
  • über gewürfeltem und mit Olivenöl beträufeltem Schafskäse,
  • auf einem ungewürzten gegrillten Stück Fleisch oder Fisch (das Gewürz wird erst nach dem Grillen auf das Grillgut gestreut).

Kommentare

Freue mich immer über Kommentare zu meinem Rezept. Zum Kommentarformular